Meine Drachen wollen gehört werden!

Gerne möchte ich aus Shadas Quelle ein Hörbuch machen und dazu suche ich Hilfe und Unterstützung – um ein professionelles Hörbuch mit 2 Profisprechern (plus einem Kapitel von mir) produzieren zu lassen, habe ich mir tolle Buchpakete, Wohnzimmerlesungen, eine exklusive CD oder den Hörbuch-Download zum Sparpreis überlegt und eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.

 

Unter https://www.startnext.com/drachenhoerbuch erkläre ich alle Details, biete vieles rund um Shadas Quelle an und lasse den geplanten Erzähler mit einer Hörprobe zu Wort kommen. Schaut doch mal rein – über Unterstützung, aber auch über Lob, Kritik usw. freue ich mich!

 

 

Die Mauern fallen - von der Vagabundin zur Freiheitskämpferin.

Sechs Länder mit unüberwindlichen Grenzen, getrennt von einem gemeinsamen Tabu, bis Siska ihre Neugier und Abenteuerlust auslebt. Sie beginnt eine Reise ins verbotene Land, findet Drachen und entdeckt an Shadas Quelle ein Rätsel, das die Mauern sprengen kann.

Alte Drachenweisheit trifft auf menschliche Neugier – eine magische Kombination.

 

Mein Buchbaby schlüpft Anfang November! Nach der Buchmesse starten erste Aktionen mit Bloggern und Zum Buchstart gibt es eine Leserunde bei Lovelybooks!

 

Das wunderschöne Cover ist von Daniela Patricia Brenner von deincoverdesign.de

 

und zu haben ist es hier

 

wer bei mir direkt bestellt, kann sich nur über ein passendes Lesezeichen freuen, sondern auch ohne Aufpreis mit Wunschsignatur bestellen. Der Preis ist derselbe wie bei Amazon, ich berechne innerdeutsch kein Porto!

 

Kathrin Schröder - Autorin

In der Fanzauber-Anthologie bin ich mit 3 Märchen vertreten!




Seit über 30 Jahren erzähle ich Geschichten vor Publikum.

Noch deutlich länger schreibe ich - Geschichten, Gedanken und Gedichte.

Vieles davon nur für die eigene Schublade - aber auch immer mehr für fremdes Publikum.

Zunächst sammelten sich aus meiner Arbeit als ehrenamtliche Predigerin der Rheinischen Landeskirche immer mehr biblische Geschichten aus neuen Perspektiven.

Dann packte mich der Ehrgeiz, ich gab dem Ganzen Struktur und begann die erzählenden Geschichten der Bibel in ein Buch erzählter Kurzgeschichten zu fassen.

Im April 2015 erschien dann im Selbstverlag

"Frau Kain regt sich auf"

Mit tatkräftiger professioneller Unterstützung konnte ich auch etliche fremde Leser und Rezensenten gewinnen und die Reaktionen machten mir Lust auf mehr.

Gerade Lesungen sind meine große Leidenschaft, denn wo kann ich sonst hautnah miterleben, wie mein Baby ankommt.

Im Februar 2016 erschien deshalb

"Frau Kain regt sich auf - erweiterte Sonderausgabe zu Buchmesse in Leipzig"

und "Der magische Hauch"

Grimms Märchen aus neuen Perspektiven.

Leider fiel die Leipziger Buchmesse ins Wasser, bzw. ich wurde zu der Zeit als Notfall lebertransplantiert. Statt auf der Messe zu strahlen, kämpfte ich um mein Überleben. Knapp 6 Wochen verblieb ich im Krankenhaus. Die anschließende Reha brachte mich im Wortsinn wieder auf die Beine und gab mir Zeit für mein nächstes Buchprojekt.

Im März 2017 erschien in gemeinsamer Arbeit mit meinem Mann "Danke, Fremde/r, für mein Leben". Ein Erfahrungs-, Erlebens- und Überlebensbuch zu meiner Krankheit und Transplantation in Zusammenarbeit mit dem ihleo-Verlag.

Aktuell bin ich eher faul - Dezember 2017 brachte ich mit anderen Autoren der Fanzauber-Seite eine Anthologie heraus. In unserem gemeinsamen Werk "Fanzauber - Autoren entführen dich in ihre Welt" bin ich mit 3 neuen Märchen vertreten. Das Buch ist im Bereich Anthologien auf der Longlist für den Skoutz-Award.

Lange nichts mehr aktualisiert - mein nächstes Werk ist ein Fantasybuch:

"Shadas Quelle" erscheint im November bei Amazon. Eine Quest, bei der eine gut 30jährige Frau durch eine Welt voller Drachen reist. Garantiert ohne epische Schlachten und eine Liebesgeschichte. Das Buch erscheint bei Amazon, als Taschenbuch und EBook.

Genau wie mittlerweile alle Titel ist es im KU kostenlos ausleihbar.