Kathrin Schröder - Autorin

In der Fanzauber-Anthologie bin ich mit 3 Märchen vertreten!


Bücherbummel auf der Kö in Düsseldorf. Pfingsten ist es mal wieder so weit - zahlreiche Bücherstände an der Kö laden ein. Zahlreiche Bücherstände und ein Lesezelt verlagsunabhängiger Autoren. In Zelt 40 sind an allen Tagen Autoren life vor Ort um ihre Bücher vorzustellen, anzubieten und Lesungen zu halten.

Meine Bücher sind an allen Tagen dort zu finden, ich selbst am Sonntag ab 14 Uhr am Stand und mit drei Lesungen!

15 Uhr Märchen: Der magische Hauch
16 Uhr Biblisches: Frau Kain regt sich auf
17.30 Uhr Autobiografisch: Danke, Fremde/r, für mein Leben!



Seit über 30 Jahren erzähle ich Geschichten vor Publikum.

Noch deutlich länger schreibe ich - Geschichten, Gedanken und Gedichte.

Vieles davon nur für die eigene Schublade - aber auch immer mehr für fremdes Publikum.

Zunächst sammelten sich aus meiner Arbeit als ehrenamtliche Predigerin der Rheinischen Landeskirche immer mehr biblische Geschichten aus neuen Perspektiven.

Dann packte mich der Ehrgeiz, ich gab dem Ganzen Struktur und begann die erzählenden Geschichten der Bibel in ein Buch erzählter Kurzgeschichten zu fassen.

Im April 2015 erschien dann im Selbstverlag

"Frau Kain regt sich auf"

Mit tatkräftiger professioneller Unterstützung konnte ich auch etliche fremde Leser und Rezensenten gewinnen und die Reaktionen machten mir Lust auf mehr.

Gerade Lesungen sind meine große Leidenschaft, denn wo kann ich sonst hautnah miterleben, wie mein Baby ankommt.

Im Februar 2016 erschien deshalb

"Frau Kain regt sich auf - erweiterte Sonderausgabe zu Buchmesse in Leipzig"

und "Der magische Hauch"

Grimms Märchen aus neuen Perspektiven.

Leider fiel die Leipziger Buchmesse ins Wasser, bzw. ich wurde zu der Zeit als Notfall lebertransplantiert. Statt auf der Messe zu strahlen, kämpfte ich um mein Überleben. Knapp 6 Wochen verblieb ich im Krankenhaus. Die anschließende Reha brachte mich im Wortsinn wieder auf die Beine und gab mir Zeit für mein nächstes Buchprojekt.

Im März 2017 erschien in gemeinsamer Arbeit mit meinem Mann "Danke, Fremde/r, für mein Leben". Ein Erfahrungs-, Erlebens- und Überlebensbuch zu meiner Krankheit und Transplantation in Zusammenarbeit mit dem ihleo-Verlag.

Aktuell bin ich eher faul - Dezember 2017 brachte ich mit anderen Autoren der Fanzauber-Seite eine Anthologie heraus. In unserem gemeinsamen Werk "Fanzauber - Autoren entführen dich in ihre Welt" bin ich mit 3 neuen Märchen vertreten. Das Buch ist im Bereich Anthologien auf der Longlist für den Skoutz-Award.

Leider ist es aktuell eher schwierig mit dem Schreiben, da ich seit November eine Entzündung im rechten Daumen habe. Deshalb gibt es momentan eher mal kurze Kommentare.