Hörbuch

Eine Frage der Chemie
Hörbuch · 09. Mai 2022
Eine Frage der Chemie: Eine Chemikerin, eine große Liebe, ein Kind und eine Kochsendung. Die Geschichte wirkt so abstrus, die Charaktere so speziell, dass ich mittendrin gegoogelt habe, ob die Geschichte einer Chemikerin in den 50ern, die eine Kochsendung als Chemievorlesung aufzieht möglicherweise auf einer echten Person beruht. Das scheint nicht der Fall zu sein, aber die Geschichte und das Hörbuch sind so unterhaltsam, dass es rundum Spaß macht sich die Personen, die Handlung und alles...

MAID
Hörbuch · 09. Mai 2022
Gibt es den Begriff „Betroffenheitsliteratur“? The Maid schildert Armut, soziale Unterstützung als Ergänzung zu harter Arbeit, toxische Beziehung, eine alleinerziehende Mutter am Rand und in der Obdachlosigkeit. Stephanie Land versucht das Leben mit ihrer Tochter zu meistern und gleichzeitig ein Fernstudium durchzuziehen um eine Perspektive für die Zukunft zu haben. Ihr Ziel ist Autorin und der Erfolg des Buches und der Netflixserie zeigen, dass sie dies vom wirtschaftlichen Faktor her...

Hörbuchrezension "Ein Ort, der sich zu Hause nennt"
Hörbuch · 18. Dezember 2021
Dritter Band einer Trilogie - was mir zum Glück erst mitten im Buch auffiel. Maja möchte den Geburtstag ihrer Großmutter feiern und der junge Mann, den sie dazu einlädt und sie werden gerade ein Paar. Doch dann bricht die Großmutter zusammen, kommt ins Krankenhaus und erhält dort Besuch aus der Vergangenheit. Das Buch springt zwischen den Zeitebenen und den Geschichten der verstorbenen Urgroßmutter, Großmutter und Maja hin und her. Die Übergänge sind angenehm und die Geschichte wird...

Hörbuchrezension "Stella und der Mondsteinvogel"
Hörbuch · 18. Dezember 2021
Ein Waisenkind soll zu seinem Patenonkel reisen - erhält auf der Reise ein merkwürdiges Paket und findet am Ziel statt dem erträumten Familienleben nur kaltes Dienstpersonal und nüchterne Regeln. Doch sie will das Rätsel lösen und ihre Träume selbst in die Hand nehmen. Ein poetisches Buch beginnt ein wenig wie "Der geheimnisvolle Garten" und entwickelt sich zu einem fast klassichen Märchen. Schöner Text, gut gelesen, meiner Meinung nach auch für ältere Kinder geeignet....

Hörbuchrezension "Vergissmeinnicht"
Hörbuch · 06. Dezember 2021
Der erste Band der neuen Trilogie von Kerstin Gier gehört dank Netgalley Warum ich das Buch/Hörbuch eigentlich nicht mögen müsste: Ich mag selten jugendliche Helden, Liebesgeschichten eher auch nicht und Mehrteiler nur in Ausnahmefällen. Doch dieses Buch/Hörbuch hat mir gut gefallen. Ich mag den Erzählstil, wenn der coole, allseits beliebte jetzt auf den Rollstuhl angewiesene Quinn im Wechsel mit Matilda - Grübchenface - Martin von den schrecklichen Martins im Wechsel die Geschehnisse...

Hörbuch · 18. November 2021
Wut und Böse - Frauen und die Äußerung von Wut. Wut wird als zutiefst unweiblich verstanden und im Unterschied zur männlichen Wut oft nicht akzeptiert. Dabei ist Wut eine Gefühlsäußerung die mit Macht verbunden ist und im Unterschied zu den für Frauen akzeptablen Gefühlsreaktionen mehr als Stärke empfunden werden. Ausgehend von dieser These wird das Gefühl Wut für Frauen von verschiedenen Seiten betrachtet. Ich habe mich in dem Hörbuch an vielen Stellen wiedergefunden, da ich,...
Hörbuchrezension "Ein Traum von Schönheit"
Hörbuch · 18. November 2021
Hörbuch über Leben und Erfolg von Estee Lauder. Die Geschichte wird in zwei Zeitebenen erzählt - immer im Wechsel ab einem zunächst eher nichtssagenden Abend zu der Zeit wo Estee Lauder eine bekannte und erfolgreiche Frau in der Kosmetikbranche war und dazwischen Rückblicke auf ihre Jugend und ihren sich langsam entwickelnden Erfolg. Alles beginnt mit dem KnowHow ihres Onkels, eines Apothekers dessen Gesichtscreme sie überarbeitet und vermarktet. Sie arbeitet mit Verkaufsständen und...

Hörbuchrezension Dave Eggers "Every"
Hörbuch · 12. November 2021
Wenn "The Circle" mit "The Jungle" zusammenwächst wird daraus Every - mehr als Social Media, ein wenig Big Brother aber selbstgewählt, totale Kontrolle und Unterstützung gedacht für den Kunden. Eine junge Frau möchte Every von innen heraus zerschlagen und plant dazu die abstrusesten Projekte. Die Kerngeschichte ist logisch und nachvollziehbar, doch an jeder Ecke schimmert etwas durch, was heute schon möglich oder real ist. Menschen mit dem Selbstunterstützungsgerät bei Every verlernen...

Hörbuchrezension Timur Vermes "U"
Hörbuch · 12. November 2021
Kurzes knackiges Hörbuch, gut gelesen, interessant von Sprachstil/Darbietung aufbereitet - aber.... Der Einstieg gefiel mir gut, das Geschehen wurde immer undurchsichtiger und abstruser, doch dann .... löste sich die Geschichte mehr oder weniger in Wohlgefallen auf. Wenn eine Geschichte mit völlig unvorstellbaren Situationen spielt, dann erwarte ich irgendeine Art Erklärung, Lösung und nicht, dass der Autor sich aus der Geschichte herausstiehlt. Hat beim Erstling gepasst, keine...

Hörbuch · 03. November 2021
Liebe in Zeiten des Hasses von Florian Illies Oder die Jahre 1929-1939 und wer mit wem oder warum auch nicht, ein wenig Flucht, ein wenig Haft und Gewalt oder auch die Klatschkolumne in den genannten Jahren. Hut ab vor der Recherche, aber inhaltlich oder stilistisch ist das nichts Anderes als Prominenten-Namedropping. Bei meinem schlechten Namensgedächtnis kannt ich etliche Namen nicht und Liebesgeschichten, die in Kurztexten von um einer Minute aufgeteilt werden, verlieren ziemlich den Reiz....

Mehr anzeigen