Hörbuch

Hörbuchrezension "Sharing - willst du wirklich alles teilen"
Hörbuch · 29. September 2021
Eine Firma für Carsharing und Mietsharing - die Frau des Chefs wird entführt und im Darknet vor Publikum mißbraucht. Der Ehemann bekommt darüber Nachrichten, einige Bilder und Liveszenen und erfährt, dass sein Carsharing die Ursache ist. Am nächsten Morgen soll er seine Frau zurück bekommen. Doch alles kommt anders. Thriller - richtig harter Einstieg, die Situation verschärft sich, der Ehemann muss selbst klären und den Täter finden, er bekommt Hilfe oder doch nicht? Knappes Rennen,...

Hörbuchrezension "Der Silberfuchs meiner Mutter"
Hörbuch · 18. September 2021
Abbruchrezension: Gehört dank Netgalley Stichwort Lebensborn gab für mich den Ausschlag dieses Hörbuch zu hören, doch ich bin leider nicht reingekommen. Der Sohn erzählt von Kindheit und Jugend, dem Leben mit Mutter und Stiefvater, dem Wiederfinden des leiblichen Vaters, den Lebensborn-Dokumenten .... Ich bin in die Erzähl- oder auch Leseweise des Buches nicht reingekommen und habe bei etwa 40% abgebrochen. Ob es an der Art des Vortrages oder an der Art des Schreibens lag, war für mich...

Hörbuchrezension "Der Himmel über Amerika"
Hörbuch · 16. September 2021
Amish, Wahrheit und Notlügen, Vertrauen, Not und Auswandern, Recht und Unrecht sind nur die ersten Themen, die mir zu diesem Buch einfallen. Er, Müllersohn, aber der zweite und damit ohne Erbrecht versucht dem Leben als Mühlknecht durch den Eintritt in die Armee zu entgehen. Sie, eine junge Amish, hat auch Träume über die Regeln ihrer Gemeinschaft hinaus. Dies ist eines der wenigen Bücher mit Liebesgeschichte, in der diese rundum gelungen ist, genauso wie die Umstände, die diese beiden...

Rezension "In der Hölle tanzen"
Hörbuch · 10. September 2021
Autobiographie einer Auschwitz-Überlebenden - das Buch erzählt die lebensbejahende Geschichte von Edith Eva Eger, beginnend in der Kinderzeit, die Zeit in Auschwitz, auf den Todesmärschen und ihre weiteren Erlebnisse nach dem Krieg, Traumata bis hin zu ihrer Arbeit als Psychotherapeutin in der Traumaverarbeitung. Das Besondere an diesem Buch ist zweierlei: Die Autorin schafft es neben den Erlebnissen ihre sehr wechselhaften Schicksals auch ihre eigene Gefühlswelt im Blick zu haben und...

Hörbuchrezension "Anomalie"
Hörbuch · 26. August 2021
Ein Flugzeug setzt zur Landung an und alle Insassen sind mit genau demselben Flugzeug 3 Monate vorher schon einmal gelandet. Die Geschichte beginnt mit zahlreichen Einzeldarstellungen, so viele, dass es im Hörbuch verwirrend ist, dann folgt das gedoppelte Flugzeug und danach das Geschehen rund um die doppelten Menschen. Faszinierende Idee, doch die Einzelpersonen gehen wie Bilder eines Kaleidoskops an mir vorbei, Nähe entsteht nicht, ich kann nur als ferner Beobachter die Idee inklusive dem...

Rezension "Wie viel von diesen Hügeln ist Gold"
Hörbuch · 26. August 2021
Gelesen und gehört dank Netgalley. Das Hörbuch enthält die komplette Geschichte außer der Danksagung und dem Interview mit der Autorin. Habe das Buch teilweise gehört und teilweise gelesen. Eine Geschichte aus dem amerikanischen Westen aus der Sicht der oft vergessenen Volksgruppe, der Nachfahren chinesischer Arbeiter. Zwei Kinder ziehen nach dem Tod des Vaters los um sich ein Leben aufzubauen, nach und nach wird die Geschichte ihrer Familie mit eingebunden. Stichworte: Gold, chinesische...

Hörbuchrezension 3 1/2 Stunden
Hörbuch · 17. August 2021
Viele Menschen - ein Zug - 3 1/2 Stunden Zeit zu entscheiden: Fahre ich in mein Land zurück, das ein Gefängnis werden wird oder fange ich woanders ganz neu an. Was geschieht mit meinen Lieben, meinen Wünschen, meinen Träumen. Wir erleben die Bandmitglieder, die Familie, in der die Frau von ihrem Vater vom geplanten Mauerbau weiß, das alte Ehepaar mit der Urne im Handgepäck, die junge Sportlerin mit Trainerin und den Kommissar bei der Tätersuche... Bin bei diesem Hörbuch ein wenig...

Hörbuchrezension "Rafik Schami - Mein Sternzeichen ist der Regenbogen"
Hörbuch · 14. August 2021
Wieder ein Geschichtenbuch von meinem liebsten Geschichtenerzähler - eine breite Auswahl kurzer und längerer Geschichten: Aus Damaskus, der Kinderzeit, Erzählungen von Dritten und fantastische Spinnereien. Wie immer kann ich die Erzählungen einzeln genießen oder hintereinanderweg mich davon vereinnahmen lassen. Die von Rafik Schami geschriebenen Geschichten sind wie immer ein Genuss. Aber - der Hörbuchsprecher liest diese professionell, typisch deutsch. Ich vermisse die Stimme von Rafik...

Hörbuchrezension "Die Tochter des Präsidenten"
Hörbuch · 11. August 2021
Das zweite Buch in Zusammenarbeit des Expräsidenten Bill Clinton mit der Bücherschmiede von James Patterson Ein islamistischer Terrorist will sich für den Tod seiner Frau und Töchter am amerikanischen Expräsidenten rächen und entführt dessen Tochter. Die Geschichte ist solides Thriller-Material, einiges über die Strukturen der amerikanischen Regierung, Gemeindienstarbeit, Seals und Terrorismus, Motivation und Handlung der Chinesen. Das Buch arbeitet mit wechselnden Perspektiven,...

Hörbuch · 04. August 2021
Gehört dank Netgalley Billy lebt in Liverpool und versucht im dortigen Naturkundemuseum eine Stelle zu bekommen. Als sie Cedric begegnet wird ihr Leben noch komplizierter, den Cedric meidet alle Beziehungen - er leidet an Depressionen. Das ist der gute Teil des Buches, interessant, witzig, nachdenklich, gute Personenentwicklung. Billy liebt Cedric, Cedric liebt Billy - Hormonüberschwang, lechz, diese Muskeln, diese Lippen usw. das ist der Teil des Buches, der an mit völlig vorbei geht....

Mehr anzeigen